Das Tagesstruktur-Programm der Stiftung Jugendsozialwerk BL feierte am 4. Juni in Pratteln seinen 15. Geburtstag.

Die Volksstimme portraitierte zum Take off-Jubiläum den Teilnehmer Miro Börlin. 

„Im Stich gelassen“: so heisst der Report über junge Männer, die ohne Vater aufgewachsen sind. Ruedi Szabo erzählt darin von seinen Erfahrungen als Anti-Aggresivitätstrainer und Falkennest-Mitarbeiter.

Bei strahlendem Sonnenschein heizten letzten Samstag vier regionale Bands den Gästen am Rock am Pool ein. Der Open-Air-Event wurde von der Offenen Jugendarbeit Region Laufen einem Angebot des Kompetenzzentrums KJF der Stiftung Jugendsozialwerk organisiert. 

Falkenseminar, 1.9.2015, 18.15 bis 21.45 Uhr im Restaurant Falken, Liestal Viele Menschen fürchten, im Alter an Demenz zu erkranken und völlig pflegebedürftig zu werden. Auch andere neurologische Erkrankungen wie MS, Parkinson und ALS führen zu Invalidität. Die ernährungsmedizinische Forschung beweist, dass allen diesen Krankheiten oft vorgebeugt werden kann. Sowohl die Phytotherapie wie die Vitalstoffmedizin ermöglichen bei bereits bestehenden Krankheite...

Bernhardsberg-Bewohner in der Rundschau Im Rundschaubericht über Onlinesucht stellten sich zwei Bewohner vom Bernhardsberg zur Verfügung und erzählten von ihrer Sucht.

Der Ferienpass X-Island Baselland bietet dieses Jahr wieder ein geniales Programm mit rund 290 Veranstaltungen.

Wir suchen Spender für das aXtioncamp 2016. Das diesjährige Camp auf der Wiese beim Bad Bubendorf mussten wir leider mangels Finanzen absagen. Über die die kannst du deine Spende angeben. Wer z.B. 60 Franken für das aXtioncamp 2016 einzahlt, bekommt dieses Jahr einen Ferienpass gratis....

Sie benötigen einen Gärtner, planen einen Transport oder brauchen Unterstützung beim Verpacken, Putzen oder Entsorgen? Die Stiftung Jugendsozialwerk bündelt ihre Dienstleistungspalette und lanciert mit der Unifair GmbH einen zentralen Ansprechpartner.

Menschen eine neue Perspektive ermöglichen. Seit mehr als 10 Jahren hat sich die Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz BL diesem Auftrag verschrieben. Jugendliche werden gefördert, Menschen in Krisensituationen unterstützt und Arbeitslose auf dem Weg zu einer neuen Stelle begleitet. Kontinuierlich hat die Stiftung dabei ihr Angebot ausgebaut. Ein Spiegel des sozialen Engagements in den Kantonen Baselland und Basel-Stadt ist der Jahresbericht 2013, der die Schwerpunkte der Arbeit ...

Das KinderKraftWerk ist ein Angebot des Kompetenzzentrums Kind, Jugend und Familie der Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz Baselland (www.jugendsozialwerk.ch).  Es fördert die Mitwirkung von Kindern in der Entwicklung und Planung kinderspezifischer Angebote in Gemeinden des Kanton Basellandschaft und der Region Nordwestschweiz.

Dienstleister für Jugend- und Sozialarbeit

Die Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz BL ist ein führendes soziales Unternehmen und engagiert sich in der Präventions-,

Beratungs- und Integrationsarbeit. Sie geht flexibel auf die Bedürfnisse von Menschen ein und übernimmt gesellschaftliche Verantwortung.

>> mehr

News

26.06.2015
Das Tagesstruktur-Programm der Stiftung Jugendsozialwerk BL feierte am 4. Juni in Pratteln seinen 15. Geburtstag....

22.06.2015
Die Volksstimme portraitierte zum Take off-Jubiläum den Teilnehmer Miro Börlin. 
18.06.2015
„Im Stich gelassen“: so heisst der Report über junge Männer, die ohne Vater aufgewachsen sind. Ruedi Szabo erzählt darin von seinen Erfahrungen als Anti-Aggresivitätstr...

Standorte

Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz BL
Industriestrasse 28
4133 Pratteln
Tel. 061 827 99 81
info@jugendsozialwerk.ch

Kompetenzzentrum Kind, Jugend, Familie KJF
Poststrasse 2
Postfach 230
4410 Liestal
Tel. 061 921 94 74
kjf@jugendsozialwerk.ch