Die offene Jugendarbeit Region Sissach bietet jede Woche die Trendsportart Parcour an. Das Hauptanliegen ist den Jugendlichen eine gesunde Freizeitstruktur zu erlernen. Mittlerweilen besuchen wöchentlich 35 bis 40 Jugendliche dieses Angebot. cd

Das KinderKraftWerk erhält 12'000 Franken aus dem Ticketverkaufserlös des BLKB-Märlitheaters. Der Leiter Zeno Steuri durfte am Samstag, 17. Dezember, den Cheque entgegennehmen.

Die Schulhausplanung im solothurnischen Breitenbach konnte sich in der Kategorie „Institutionen“ durchsetzen und gewann den Jugendprojektwettbewerb Solothurn. Das Projekt ermöglichte den Schülern und Schülerinnen, dass sie ihre Vorstellungen für ihr neues Schulhaus einbringen konnten. Organisiert und ausgeführt hat den Mitwirkungsprozess die Stiftung Jugendsozialwerk.

Seit fünf Jahren haben die Jugendlichen in Gelterkinden ihren eigenen Treffpunkt. Das Jugendcafé im Jundt-Huus wird betrieben von der Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz BL. Am 9. Dezember feiert der Treffpunkt seinen Geburtstag. 

Die Gospel-Konzerte in der Brocki Muttenz begeisterten die Zuhörer. Alle drei Konzerte waren voll besetzt.

Ein kurzer Film gibt Einblick in die Arbeit von Streetworker René Portmann. Er betreut die MobileJugendarbeit in Sissach.

Man kann am Montagmorgen problemlos erzählen, wieviel Liter Bier man am Wochenende getrunken hat. Allfällige Probleme und Nebenwirkungen sollte man aber besser für sich behalten. In einer neuen Online- Kampagne nimmt das Blaue Kreuz dieses Tabu auf und bietet Betroffenen eine Plattform. 

„... mitzuerleben, wie Menschen für ihr Leben Verantwortung übernehmen.“ Die Aussage des Falkennest-Leiters Lukas Spinnler bringt es auf den Punkt: Erfolg im Verständnis des Jugendsozial­werks ist viel mehr als schwarze Zahlen und ein ausgeglichenes Budget. Unser Jahresbericht gibt Einblick, was Erfolg sonst noch bedeuten kann.

Dienstleister für Jugend- und Sozialarbeit

Die Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz BL ist ein führendes soziales Unternehmen und engagiert sich in der Präventions-,

Beratungs- und Integrationsarbeit. Sie geht flexibel auf die Bedürfnisse von Menschen ein und übernimmt gesellschaftliche Verantwortung.

>> mehr

News

13.01.2017
Die offene Jugendarbeit Region Sissach bietet jede Woche die Trendsportart Parcour an. Das Hauptanliegen ist den Jugendlichen eine gesunde Freizeitstruktur zu erlernen. Mittlerweilen besuchen wöc...

20.12.2016
Das Jugendcafé Gelterkinden wird fünf Jahre alt  
19.12.2016
Das KinderKraftWerk erhält 12'000 Franken aus dem Ticketverkaufserlös des BLKB-Märlitheaters. Der Leiter Zeno Steuri durfte am Samstag, 17. Dezember, den Cheque entgegennehmen...

Standorte

Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz BL
Industriestrasse 28
4133 Pratteln
Tel. 061 827 99 81
info@jugendsozialwerk.ch

Kind, Jugend, Familie KJF
Poststrasse 2
Postfach 230
4410 Liestal
Tel. 061 921 94 74
kjf@jugendsozialwerk.ch