19.06.2018

Starke Filme im Open Air Kino Bernhardsberg

Am 10. und 11. August findet das Open Air Kino auf dem Bernhardsberg statt. Gezeigt werden zwei starke Filme mit Humor und Lebensfreude. Der Eintritt ist frei.

 

Am Freitag, 10. August startet der Bernhardsberg mit einem Basler Film. Die bewegende Vater-Sohn-Geschichte „Das etruskische Lächeln“ wurde von Oscarpreisträger Arthur Cohn produziert. Der Film handelt von Rory, der sein ganzes Leben auf einer schottischen Insel verbracht hat. Wegen seiner angeschlagenen Gesundheit fliegt er zu seinem Sohn nach San Francisco. Die Welt seines Sohnes ist Rory fremd und die beiden geraten immer wieder aneinander. Zugang findet er nur zu seinem Enkelkind, für das die vielbeschäftigten Eltern wenig Zeit haben. Ein Film mit Witz und Menschlichkeit.

Mit Kreativität aus der Arbeitslosigkeit

Am Samstag, 11. August führt uns „The Greatest Showman“ ins Amerika des 19. Jahrhunderts: P.T. Barnum verliert seinen Job. Doch der lebensbejahende Mann hat eine Idee: Er gründet einen Wanderzirkus mit ungewöhnliche Menschen und wird zum Begründer des Showbusiness. Das opulent inszenierte Feel-Good-Musical fasziniert mit poppigen Songs und einem hinreissenden Hugh Jackman als Zirkusdirektor. Eine wahre Geschichte für die ganze Familie.

Barbecue stimmt auf den Abend ein

Die Filme beginnen jeweils um 20:30 Uhr. Ab 19 Uhr können sich die Besucher mit Barbecue, Salat und Kuchen verpflegen. Bei unsicherer Witterung gibt es unter der Telefonnummer 061 402 12 60 Auskunft, ob das Kino stattfindet. Dank Sponsoren und der Unterstützung der Gemeinde Oberwil ist der Eintritt gratis. Die Kollekte kommt Onesimo, einem Strassenkinder-Projekt in Manila, zugute.

 

 


zurück